Beraterinnen

Alexandra Siller, Mag.

Organisationsberaterin, Managementtrainerin, Coach und Supervisorin, MBSR/Achtsamkeitstrainerin, Lektorin Executive Training Centre der Estonian Business School, Lektorin Donau-Universität Krems

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

Change – Begleitung bei in den Dimensionen Strategie, Struktur und Kultur

  • Begleitung bei strategiebedingten Veränderungsprozessen
  • Einführung von Personalentwicklungssystemen, beispielsweise Mitarbeitergespräch
  • Maßnahmen zur Verbesserung der horizontalen und vertikalen Kommunikation
  • Analyse von Krisenphänomenen und Begleitung bei der Aufarbeitung

Beratung und Begleitung von Teams in allen Entwicklungsphasen

  • Teamentwicklung für neu geschaffene Teams
  • Unterstützung bei konfliktreichen Teamsituationen
  • Supervision von Projektteams

Qualifizierungsprogrammen für Führungskräfte

  • Konzeption und Durchführung von strategieorientierten Qualifizierungsprogrammen für Führungskräfte in Produktions- und Dienstleistungsbetrieben, der öffentlichen Verwaltung und in Social-Profit-Organisationen
  • Einzelseminare zu den Themen: Führung, Konfliktmanagement, Teamarbeit, Soziale Kompetenz, Mitarbeitergespräch, Veränderungsmanagement

Coaching von Führungskräften im Rollenwechsel und bei schwierigen Entscheidungsprozessen

  • Begleitung durch die die ersten Wochen in der neuen Führungsrolle
  • Hilfestellung bei Erarbeitung des eigenen Rollenverständnisses im Kontext der Organisation
  • Potenzialdiagnosen

Achtsamkeitstrainings, MBSR – Kurse

  • Durchführung von 8-wöchigen Kursen zur Stressprävention nach Jon Kabat Zinn
  • Konzeption und Durchführung von maßgeschneiderten Achtsamkeitstrainings für Unternehmen
Professioneller Hintergrund

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien, Schwerpunkt Personalmanagement
Ausbildung zur Organisationsentwicklerin, Prozessberaterin und Supervisorin bei G. Fatzer/W. Looss
Ausbildung in Systemischer Beratung bei G. Weber und F. Simon am Institut für Systemische Forschung, Heidelberg
Weiterbildung in Process Consultation bei Ed Schein am Cape Cod Institute, USA
Weiterbildung in Bioenergetischer Analyse bei der Österr. und Deutschen Gesellschaft für körperbezogene Psychotherapie, Wien
Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin nach Jon Kabat Zinn am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung, Bedburg

Berufliche Tätigkeiten

seit 1989 selbständige Organisationsberaterin, Managementtrainerin, Coach, Universitätslektorin

Hernstein International Management Institute: Bildungsberaterin, Leiterin des Bereiches Organisationsberatung und Innerbetriebliche Trainings
www.hernstein.at

Aufbau des Ausseninstitut der Wirtschaftsuniversität Wien
www.wu-wien.ac.at

Kontakt
Liselotte Zvacek, Dr. phil.

Organisationsberaterin, Managementtrainerin und Coach, Mitglied der TrainerInnenfakultät des Hernstein Institut für Management und Leadership, Lehrtrainerin der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisations­beratung, NTL-Mitglied (USA), Facilitator an der Graduate Business School der Stanford University (USA)

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

Organisationsentwicklung

  • Beratung und Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Strategieentwicklung
  • Umstrukturierungen
  • Veränderung der Führungsstrukturen
  • Aufbau von Kommunikationsstrukturen zur Bewältigung komplexer Anforderungen

Team- und Bereichsentwicklung

  • Begleitung von Führungswechsel
  • Konstituierung und Erwartungsmanagement
  • Teamsupervision
  • Moderation von Konfliktsituationen

Qualifizierung

  • Entwicklung und Implementierung maßgeschneiderter Führungskräfte-Qualifizierungsprogrammen im Rahmen von Veränderungsprozessen (national und multinational)
  • Konzeption und Durchführung von Managementtrainings zu den Themen Veränderungsmanagement, Rollenmanagement, Teammanagement, Konfliktmanagement, Personalmanagement und MitarbeiterInnenführung, Projektmanagement,…

Coaching

  • Coaching von Topführungskräften
  • Potenzialeinschätzung
  • Karriereplanung

Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch

In meiner Arbeit leitet mich
…die Erkenntnis, dass die Perspektive die Wahrnehmung verändert.
… die Erfahrung, dass Kommunikation besser gelingen kann, wenn wir unsere eigenen Beobachtungen, Gedanken, Gefühle und Intentionen offen legen.
…Gewissheit, dass Begegnungen in einer dialogischen, ressourcenorientierten Haltung besser gelingen.
…die Beobachtung, dass Veränderungen das Leben von Individuen und Organisationen beeinflussen, Lernen ermöglichen und neue Perspektiven eröffnen.

Professioneller Hintergrund

Studium der Biologie an der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien
Aufbaustudium der Gruppendynamik am Institut für Philosophie und Gruppendynamik der Universität Klagenfurt
Geschäftsführerin eines Verbandes von BeraterInnen und einer GmbH zur Projektabwicklung
Gruppendynamik und systemische Organisationsberatung bei der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung
Process Consultation bei Ed Schein am Cape Cod Institute, USA
Systemische Strukturaufstellung bei M.Varga v. Kibéd/I. Sparrer SYSt und Apsys
Systemische Beratung bei Fritz Simon

Berufliche Tätigkeiten

Seit 1998 selbständige Organisationsberaterin, Managementtrainerin und Coach für Wirtschaftsunternehmen, Non Profit-Organisationen und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung im In- und Ausland

Gruppendynamiktrainerin am Zentrum für Soziale Kompetenz der Karl-Franzens-Universität Graz seit 2001, Lehrtrainerin seit 2007

Vorstandsmitglied Österreichische Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (2000 – 2003 und ab 2012)

Lehrbeauftragte seit 1993 an unterschiedlichen Universitäten im In- und Ausland

Bundeskoordinatorin und Geschäftsführerin der Umweltberatung Österreich und der Umweltberatung GmbH (1989 – 1997)

Wissenschaftliche Mitarbeit (Post-Doc) bei der IAEO im Rahmen der Pestizidforschung (1989)

Wissenschaftliche Mitarbeit im Rahmen des Forschungsinitiative gegen das Waldsterben (1984 – 1989)

Kontakt

2120 Wolkersdorf
Antoniusgasse 29
T/F +43 699 10201523
zvacek@organisationen-beraten.net