Termine

02. - 06. Juli 2018 - Gruppendynamik

Wahrnehmen von Gruppenprozessen, Erproben und Weiterentwickeln der eigenen Rolle. Erfahrungs- und theoriegeleitetes Erkennen und Verstehen von Leitung und Autorität, Unterschiede und Konflikte in Gruppen, Arbeitsfähigkeit, Phasen der Gruppenentwicklung. Erproben und Weiterentwickeln der eigenen Rolle in eigenen Trainingsgruppen, Bedeutung von Emotionen, Theorie Inputs.

 Zentrum für Soziale Kompetenz Universität Graz

10.-14. 9. 2018 - Die Gruppe im kollektiven Fluss, Venice, Italy

Don Orione, Venice, Italy. 

Eine fünftägige Lernreise in Gemeinschaft. Diese spezifische Version der Trainings- gruppe verbindet uns als Individuen mit  der kollektiven Weisheit der (entstehenden) Gruppe im Hier und Jetzt. Wir tauchen ein in unterschiedliche Gewässertiefen und Strömungen, bewegen uns über Hürden hinweg oder durchsteigen sie. In einem ganzheitlichen Lernprozess, der Verstand, Herz und Hand integriert, werden Bedingungen und Begrenzungen für individuelles und kollektives Wachstum erfahrbar und deutlich. Dies geschieht durch (Inter-)Aktion, Reflexion und gesteigerte Bewusstheit über Zusammenhänge und Wechselwirkungen im Zusammenspiel von bewussten und unbewussten Kräften. Die Verknüpfung von Präsenz und vergemeinschaftetem Action Learning führt hin zu aktivem Gestalten.

www.cos-collective.com

18.-20.9. 2018 - Prozessorientiertes Leiten von Gruppen und Teams

Die Zusammenarbeit in Teams und Gruppen ist vielschichtig und interessant: Parallel zur inhaltlichen Sacharbeit läuft stets ein gruppendynamischer Prozess ab. Die Kreativität, Effektivität und Qualität der Arbeitsergebnisse eines Teams werden durch diesen Prozess maßgeblich beeinflusst. Wenn Sie eine Gruppe leiten, beeinflussen Sie nicht nur das Verhalten einzelner Gruppenmitglieder, sondern Sie greifen in das soziale Geschehen der gesamten Gruppe gestaltend ein! Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist, dass Sie lernen, diese Dynamiken wahrzunehmen und als "Part Of The Game" wertzuschätzen.

Zentrum für Soziale Kompetenz Uni Graz

22. -23.10.2018 - Sicher führen im Change

Der Umgang mit Veränderungen gehört mittlerweile zu Ihrem Tagesgeschäft? Die größte Herausforderung dabei ist, Emotionen und Widerständen authentisch zu begegnen. Wenn Sie die zentralen Phasen von Veränderungsprozessen kennen und Ihre Rolle bewusst gestalten, gelingt das leichter.

www.hernstein.at

11.-15.2.2019 - Gruppendynamische Trainingsgruppe

Wahrnehmen von Gruppenprozessen, Erproben und Weiterentwickeln der eigenen Rolle. Erfahrungs- und theoriegeleitetes Erkennen und Verstehen von Leitung und Autorität, Unterschiede und Konflikte in Gruppen, Arbeitsfähigkeit, Phasen der Gruppenentwicklung. Erproben und Weiterentwickeln der eigenen Rolle in eigenen Trainingsgruppen, Bedeutung von Emotionen, Theorie Inputs.

Zentrum für Soziale Kompetenz Uni Graz

04. März 2019 - 29. Jänner 2021 Executive MSc Organization Development

Unser Programm vermittelt eine robuste und akademisch fundierte Basisqualifikation für die Gestaltung von Organisationen und das Management ihrer Veränderung. Etablierte Themen der Unternehmenssteuerung wie Strategieentwicklung, Projektmanagement oder der Aufbau von Kooperationen werden im Masterprogramm mit dem Fokus auf ihre organisatorische Umsetzung bearbeitet. Der Lehrgang wird bereichert durch eine Zusammenarbeit von TeilnehmerInnen aus dem Profitsektor, dem Bereich der öffentlichen Leistungen und verschiedenen NGO´s.

Estonian Business School/Executive Training Center

1.-5.7. 2019 – Gruppendynamische Trainingsgruppe

Wahrnehmen von Gruppenprozessen, Erproben und Weiterentwickeln der eigenen Rolle. Erfahrungs- und theoriegeleitetes Erkennen und Verstehen von Leitung und Autorität, Unterschiede und Konflikte in Gruppen, Arbeitsfähigkeit, Phasen der Gruppenentwicklung. Erproben und Weiterentwickeln der eigenen Rolle in eigenen Trainingsgruppen, Bedeutung von Emotionen, Theorie Inputs.

Zentrum für Soziale Kompentenz Universität Graz